Montag, 14. Juni 2010

R.i.P. Pankrotz Blog


Schade!!! Der, meiner Meinung nach, beste Blog weit und breit existiert nicht mehr. Der Macher Bauar zieht sich zurück und die vielen Punkrockperlen werden nun nachfolgenden Leuten unerschlossen bleiben. Die Gründe hierzu sollte Bauar am Besten selbst als Statement berichten. Jedoch werd ich ein paar Tapes und Platten, die ich damals Bauar zur Verfügung gestellt hatte, hier hochladen. Auch auf den beiden bekannten Blog´s Schrabbel Punk und Schandfleck (einfach mal googeln) gibts eine Menge der Sachen die Bauar und seine fleißigen Helfer gerippt hatten.

Kommentare:

  1. Wurde auch zeit das dieser Szenespalter verschwindet! Kein Verlust...

    AntwortenLöschen
  2. ihr kotzt mich echt an verdammte arschlöcher! im netz die grosse fresse haben aber im richtige leben den schwanz einziehen! wenn ihr was von mir wollt dann kommt zu mir..wo ihr mich findet wisst ihr ja

    AntwortenLöschen
  3. ich kann für mich selbst schreiben,die einzigen die die szenespalten sind die verwirrten antifas,komische blogs die endstufe,kategorie c usw. für unpolitisch halten und anonyme pubertierende schwachköpfe die die anonymität ausnutzen, weil sie im real life wohl ständig wat auffe fresse bekommen,wahrscheinlich zu recht,wat ich damit zu tun hab weiß ich bis heut nicht,is mir auch latte.ich werd mir jedenfalls keine arbeit mehr für ne szene machen die sich nicht gegen so anonyme helden wehrt und sie machen läßt.

    AntwortenLöschen
  4. Meine güte...

    Diese Oi! szene ist ja ein richtiger tummelplatz für zwiegespaltene persönlichkeiten.

    Habt ihr kein echtes leben das ihr euch hier selber runterputzen müsst um aufmerksamkeit zu erhaschen?


    grüsse Hansi

    AntwortenLöschen
  5. Naja, ich wüßte nicht, wie sich eine "Szene" wehren sollte gegen .... ja gegen wen oder was eigentlich?
    Ich hab nur deinen Abschied gelesen und ansonsten nichts mitbekommen, wie vermutlich die meisten die "deine Arbeit" zu würdigen wußten.

    Aber jetzt haben die, die erreichen wollten, dass du aufgibst ihr Ziel erreicht. Du bist ja nicht der erste der Pisspogoblog hat auch solche Gründe genannt.

    Aber wie heißt es immer so schön, das Internet ist halt kein Ponyhof :-)

    AntwortenLöschen
  6. Mir komm die Tränen...

    Der arme missverstandene bauar der sich immer korrekt verhalten hat und mit
    geheule und gekreische darauf bestanden hat das Grauzonenbands wie Last Riot oder
    Rabauken auf seinen Blog weiter zum download angeboten werden,ist zwischen die
    Fronten der Antifa und Gutmenschen geraten die dafür einstehen das solch brauner
    dreck aus der Szene fernbleibt. Und natürlich ist der liebenswerte bauar,der immer
    durch seine guten manieren glänzte niemals in anderen Blogs oder Foren durch
    pöbelein (beim Tapeattack Blog) oder widerliches rumgeprolle (schandfleck & Oire
    Scene) oder durch gewaltandrohungen gegen Leute die ihn auf gewisse dinge auf
    seinen Blog (Pankrotz) aufmerksam gemacht haben negativ aufgefallen. Nein,all
    diese dinge hatte der gute bauar nicht nötig...den dieser von grundauf
    hochanständige Mensch ist das Opfer einer üblen Verschwörung von Antifa und
    Neuschwabenland-Nazis geworden, die es nur darauf abgezielt haben ihn zu
    diffarmieren...

    AntwortenLöschen
  7. last riot hatte ich garnicht auffen blog du spinner und rabauken seh ich immer noch nicht als rechte oder irgendwie in dieser richtung tendierende band,beim tape attack blog wars wohl eher fitti oder deinerseits die rumpöbelten( siehe kommentare slime live jz papestr.)ich geh ma stark davon aus weil du gerade beim tapeattack ja nix geschrieben hast das fitti und lol ein und derselbe sind,wieso der namenswechsel?is dir wat peinlich?vielleicht bis du es auch schuld das ich ne schwemme bis zu 40 emails von verschiedenen einwegwegwerfmails am tag bekommen hab mit beleidigungen oder nur nur nen paar zeichen drinne,das ich nie probleme mit viren hatte und in den letzten 1/4 jahr 3 mal mein rechner neu aufsetzten musste halt ich auch nicht mehr fürn zufall,du bist der beste beweis das es sich nicht mehr lohnt weiterzumachen,an die es schade finden das es den blog nicht mehr gibt,da...so sieht das aus,schön anonym großes maul und nix dahinter,ich hab mein maul aufgemacht wenn mir wat nicht passte aber ohne mich zu verstecken und ich bleib dabei der schandfleck blog war zu dreist mit seiner blogfledderei,was mir jetzt so ziemlich scheissegal ist,und wenn du linksradikales arschloch alles als rechts,rechtsoffen(is für mich datselbe sagt das wort ja schon aus)was nicht kommunist/sozialist ist,bist du der überflüssige faschist den die punk/skin kultur kein stück braucht,bei dir sind ja wahrscheinlich die grünen sogar rechtsoffen,so fettich
    @ struppi:frag dich mal selber ob du dich so nen terror aussetzen würdest,ich denke da hat auf dauer keiner bock drauf

    jetzt kann sich mal nen anderer mit den pappnasen auseinandersetzten,für mich is hier jetzt schluß,wollte dat mit den mails(vielleicht wurde ja auch auf irgendner i-seite dazu aufgerufen,keine ahnung)und mit den viren,kann verfolgungswahn sein,aber wie gesagt ca. 5 jahre nix und dann innerhalb nen paar monate so heftige viren dat ich dachte es wäre was am rechner kaputt(schaltete sich aus,ließ sich nicht mehr hochfahren) find ich reichlich eigenartig

    AntwortenLöschen
  8. @bauar

    wenn ich mir so deine nachricht bei tapeattck anschaue fällt mir aber auf das Du zuerst angefangen hast da rumzustängern! der user sf hat sich nur für das hochladen eines album in den kommentaren bedankt, und du hast nichts anderes zu tun als gleich wieder deine galle zu verspritzen

    AntwortenLöschen
  9. naja bauar

    so wie ich das damals mitgekriegt habe hast du ja auch gegen oire scene als erstes angefangen rumzunerven. das die dann einfach die schnauze voll hatten von dir und dich auf die hörner genommen haben ist deine eigene schuld..

    wie es in den wald hineinruft so schallt es zurück

    AntwortenLöschen
  10. @ moscher:guck dich mal in den ganzen kleineren blogs um wer da schandfleck,trotz anfrage vom selbigen, verlinkt hat.ich schreib halt was ich denke und wären da nicht nen paar armleuchter im schandfleck gb mir direkt dumm gekommen,hätte ich auch nix gegen schandfleck geschrieben,zum thema wald die 1.

    zu oireszene:hallo,die schreiben da lügengeschichten zusammen,bzw. betreiben da ne hexenjagd auf bands die rein garnix mit rechtsasis zu tun haben,ich entschuldige mich hiermit das ich als punk meine schnauze aufreisse und sachen kritisiere die aus verleumdung und propaganda bestehen,plus ne überheblichkeit und arroganz wie man sie in irgendwelchen foren von nazis kennt,aber als punk heutzutage sollte man ja besser die schnauze halten wie mir scheint,besonders wenn man linke kritisiert,lustigerweise hab ich bei den letzten beiden wahlen sogar als "rechtsoffener" szenespalter die linken gewählt,mir gehts einfach um die art & weise dieser seite und die is hinterfotzig,voreingenommen,prangermässig und schlechter rechechiert wie die bildzeitung.mir tuts in der seele weh das es viel zuviele glauben was die da von sich geben,das war dann wald die 2.
    ob jetzt fittie/lol und die ganzen anonymen spammails überhaupt was mit oireszene zu tun haben,weiß ich nicht und werd ich auch nicht denen unterstellen,so ende

    AntwortenLöschen
  11. @anonym: warum is bauar für dich ein szenespalter???
    zum thema oire szene: so informativ die seite auch zum thema rechte szene ist übertreiben sie es auch die oi! szene an sich schlechter zu machen als sie ist. zumal die verfasser sich nur oberflächlich in dieser bewegen und sich daher auch nur oberflächlich damit befassen. ick vermisse es das die herren mal die leute und bands anschreiben bzw. versuchen kennenzulernen bevor sie urteilen. und so manche behauptungen kann man leider nur auf einem BILDniveau beschreiben. Oder warum sagt man eine Punkband, die sich von Politik distanziert und an einem Abend mit Kill Baby Kill (öde Band) und an einem anderen mit einer bekannten Antifa-Punkband zusammenspielt, nach, dass sie "rechtsradikal und neonazistisch" sei. Auf welcher grundlage??? Auch auf meine mails wurde diese frage nur abgewiegelt und man wollte sich auf keine diskussion einlassen.

    AntwortenLöschen
  12. @bauar: aber wie schon in meiner mail an dir. seh alles etwas gelassener. jähzornigkeit bringt einen nich weit! alte weisheit ;)
    und es is ja logisch wenn man einen anpisst das dieser sich auch wehrt. sei es nu bauar oder oireszene oder der schandfleck blog. Nur es niveauvoll gestalten und nich grad im öffentlichen raum, wäre ein ums andere mal angebracht ;)

    AntwortenLöschen
  13. Naja, wie auch immer, auf jeden Fall kriegt man jetzt wenigstens mal ein bisschen mit, was gelaufen ist und wie das läuft.

    Leider ist diese Art der Kleinkriege ja nichts neues und hat bisher nichts gebracht. Da werden wohl auch überwiegend persönliche Animositäten ausgelebt. Sowas ist nicht meine Welt.

    Und ja, informieren ist gut, aber blindes diffamieren bringt nichts.

    AntwortenLöschen
  14. Mein Gott so is dat halt "Ein Geben und Nehmen" was meinst du wieviele von meinen Rips auf schrabbel-Punk oder sonnstigen Seiten landen, is doch nur gut.

    Weil jetzt is bauars Blog nicht mehr zu erreichen und alles was nicht auf andere Seiten kopiert wurde wird nie wieder irgendwer zu gesicht bekommen.

    Findeste das besser bauar?

    P.s.: und wenn du nicht willst, das jemand anderes auf irgend ner seite dank für den Up erntet lad ihn dort doch selber hoch (komm den leuten zuvor)

    Meine Upps hau ich inzwischen auch häufig bei schandfleck & bei schrabbel hoch, so muss ich mich nicht darüber ärgern, wenn jemand kaum das ich was hochlade es wo anders anbietet.

    AntwortenLöschen
  15. jetzt aber wirklich zum letzten mal...
    also wegen schandfleck hab ich definitiv nicht aufgehört,sondern wegen den emailspams und weil ich ja selber merk dat ich auf jeden scheiß anspringe,stand auch glaub ich in meinen letzten news auffem pankrotzblog,aber jetzt auch egal.ich werd jetzt die tage ma in meinen backups schauen wat auffen schandfleck noch nicht gibt,dat wieder hochladen und die links zum schandfleck menschen da schicken,weil recht haste hab den blog gemacht damit sich seltene sachen verbreiten,dat problem mit schandfleck war das da teilweise am selben oder nen tag später die sachen da erschienen,find ich persönlich wat dreist,aber auch noch kein grund grantig für mich zu werden,der punkt war dat mich da so spinner auf ne bitte hin doof anpöbelten.mehr nicht.jetzt schick ich dem die links und dann hof ich is dat thema durch
    dat wars dann

    AntwortenLöschen
  16. Ansonnsten fiele mir wegen dem Virenzeugs halt noch ein, leg dir ne mailadresse bei GMX oder Web.de an, da is zwar viel werbung von ihnen Selbst im Postfach aber die filtern alle Viren vorher aus den Mails.

    Dann zusätzlich noch Anti-Vir und man ist eigentlich recht gut geschützt.

    AntwortenLöschen
  17. Boah, lass ma, noch mehr Statements von diesem Prollo Deppen, der ständig nur die selbe Scheiße abseiert und immer mit mindestens 3 mal "dat" pro Satz und ohne Punkt und Komma erträgt wohl keiner mehr.
    Blog is fertich, auch egal, braucht man jetzt nicht wochenlang drüber debattieren.

    Wer keine Kritik verträgt und jedesmal beleidigt rummault wenn jemand seine Meinung sagt, ist für sowas schlicht und ergreifend der Falsche und dann echt besser aufhören als ständig dieses widerwärtige selbstgerechte Gewinsel in Kombination mit Beleidigungen gegenüber allen, die nicht nur jubeln wenn irgendwelcher "seltener" Schiss hochgeladen wird.

    AntwortenLöschen
  18. @ Aus

    nu genau,jetzt beschwer dich noch über die Grammatik und die Rechtschreibung,sonst nichts zu tun? Und zu Grauzone Bands, wie man sie hier so schön nennt, ja ich höre die auch sehr gerne und das schon seit über 15 jahren, bin quasi damit aufgewachsen und bin deswegen auch kein verschissener Bonehead. Es soll auch Leute geben die den "seltenen Schiss" hören, zu denen du ja scheinbar nicht gehörst.Ich sag dazu nur Fuckin' Faces geh neue Wege, so das wars !!!

    AntwortenLöschen
  19. schön das der blog verschwunden ist! ist zwar schade wegen der musik aber der admin dort hatte einfach einen unsympathischen charakter!

    AntwortenLöschen